Sind Skinny Jeans eine Gefahr für Leib und Leben?

Sind Skinny Jeans eine Gefahr für Leib und Leben?Skinny Jeans sind sowohl bei Frauen als auch bei Männern äußerst beliebt. Frauen können zeigen was sie haben, Männer bekommen etwas für die Augen.

Wer dieser Tage einen Blick in die Zeitung geworfen hat, wird bereits diverse Meldungen über den Zusammenbruch einer Frau in Australien gesichtet haben. Der Grund: Die Skinny Jeans hat zu Schäden an Muskeln und Nerven geführt.

Müssen Frauen nun ihre Skinny Jeans wegschmeißen? Oder handelte es sich dabei um einen tragischen Einzelfall?

Wie konnte das passieren?

Es stellt sich die Frage, ob Skinny Jeans zwangsläufig zu solchen Zusammenbrüchen führen können, oder ob es sich hierbei um einen Einzelfall aufgrund von besonderen Umständen handelt. Wir können die Liebhaber von Skinny Jeans beruhigen: Es hat sich eindeutig um einen Sonderfall gehandelt. Dennoch sollte man die Hinweise von Ärzten nicht in den Wind schlagen und sie beim Tragen von Skinny Jeans stets beachten.

Die 35-jährige Australierin habe bei einem Umzug geholfen und deshalb viel Zeit in der Hocke verbracht. Diese Position in Kombination mit der Skinny Jeans habe dann zu Durchblutungsstörungen geführt. Die Blutzufuhr in Richtung Wade wurde abgeschnitten, Muskeln schwollen an und drückten deshalb gegen die zwei Hauptnerven in ihrem Unterbein. Dadurch kam es zu einer Taubheit in den Füßen und zu einer Bewegungsunfähigkeit.

Die Folge: Im Krankenhaus wurde die Frau aus ihrer Skinny Jeans herausgeschnitten und musste vier Tage lang im Krankenhaus verweilen. Währenddessen wurde sie ständig mit Infusionen versorgt, um eventuell schädigende Proteine herauszuschwemmen. Vor ihrem Krankenhausaufenthalt habe die Frau vergeblich versucht Hilfe zu rufen. Da sie sich nicht bewegen konnte, kroch sie letztendlich in Richtung Straße und ließ sich von einem Taxi ins rettende Krankenhaus befördern.

Probleme nur in der Hocke

Ärzte geben Entwarnung: Die Skinny Jeans war nicht ausschließlich das Problem. Vielmehr ging es um die Kombination von Skinny Jeans und einer langen Zeit, die in der Hocke verbracht wurde. Von dieser Kombination sollten Frauen also Abstand nehmen – dann schadet auch die Skinny Jeans nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.